Das sind WIR Spielplatzritter:

Als Interessengemeinschaft von vier Familien in 2015 gegründet, sind die Spielplatzritter mit Sitz in Haltern am See seit Februar 2017 ein gemeinnütziger Verein und seit März 2017 ein eingetragener Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, bedrohte Spielbereiche vor der Schließung zu bewahren, sie zu erhalten, zu erneuern und zu pflegen.

 

Bei der Suche nach einem passenden Namen für unseren Verein, wurde aus den „Spielplatzrettern“ schnell die „Spielplatzritter“, da wir für den Erhalt von Spielplätzen kämpfen und sie beschützen wollen. Unser Logo ist ein fröhlicher, spitzbübischer Drache, der stolz und positiv in die Zukunft schaut. Der Schild symbolisiert unsere Schutzfunktion für die Spielbereiche. Der hüpfende rote Ball, wie auch die roten Punkte im Schriftzug, erinnern gemeinsam mit dem Namen daran, dass wir uns für Spielplätze einsetzen.

Um das Stärkungspaktgesetz von 2011 umzusetzen, hat die Stadt Haltern im Haushaltssanierungsplan von 2012 u.a. beschlossen, viele aus ihrer Sicht nicht benutzte Spielplätze zu schließen.

 

Wir setzen uns allerdings ganz entschieden für den Erhalt von Spielbereichen ein, da wir der Ansicht sind, dass in Haltern am See nicht genügend Freiräume zum aktiven, selbstständigen und dennoch sicheren Spielen zur Verfügung stehen. Wir denken auch, dass in unserer mediengeprägten Zeit nicht nur darüber geklagt werden darf, dass viele Kinder zu viel mit dem Fernseher, dem Computer und dem Handy beschäftigt sind. Man sollte den Kindern konkrete Anreize und Möglichkeiten bieten, um sich an der frischen Luft zu bewegen, phantasievoll zu spielen und soziale Kontakte zu pflegen. Zudem wollen wir unseren Kindern zeigen, dass es lohnt, sich gemeinsam für ein sinnvolles Ziel einzusetzen. Tatsächlich sind unsere Kinder von Anfang an mit großem Engagement dabei.

 

Wir freuen und bedanken uns über sehr viel Zuspruch sowie über zahlreiche Unterstützung.

 

Datenschutz Haftungsbeschränkung
Impressum
Das sind WIR Spielplatzritter: Als Interessengemeinschaft von vier Familien in 2015 gegründet, sind die Spielplatzritter mit Sitz in Haltern am See seit Februar 2017 ein gemeinnütziger Verein und seit März 2017 ein eingetragener Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, bedrohte Spielbereiche vor der Schließung zu bewahren, sie zu erhalten, zu erneuern und zu pflegen. Bei der Suche nach einem passenden Namen für unseren Verein, wurde aus den „Spielplatzrettern“ schnell die „Spielplatzritter“, da wir für den Erhalt von Spielplätzen kämpfen und sie beschützen wollen. Unser Logo ist ein fröhlicher, spitzbübischer Drache, der stolz und positiv in die Zukunft schaut. Der Schild symbolisiert unsere Schutzfunktion für die Spielbereiche. Der hüpfende rote Ball, wie auch die roten Punkte im Schriftzug, erinnern gemeinsam mit dem Namen daran, dass wir uns für Spielplätze einsetzen. Um das Stärkungspaktgesetz von 2011 umzusetzen, hat die Stadt Haltern im Haushaltssanierungsplan von 2012 u.a. beschlossen, viele aus ihrer Sicht nicht benutzte Spielplätze zu schließen. Wir setzen uns allerdings ganz entschieden für den Erhalt von Spielbereichen ein, da wir der Ansicht sind, dass in Haltern am See nicht genügend Freiräume zum aktiven, selbstständigen und dennoch sicheren Spielen zur Verfügung stehen. Wir denken auch, dass in unserer mediengeprägten Zeit nicht nur darüber geklagt werden darf, dass viele Kinder zu viel mit dem Fernseher, dem Computer und dem Handy beschäftigt sind. Man sollte den Kindern konkrete Anreize und Möglichkeiten bieten, um sich an der frischen Luft zu bewegen, phantasievoll zu spielen und soziale Kontakte zu pflegen. Zudem wollen wir unseren Kindern zeigen, dass es lohnt, sich gemeinsam für ein sinnvolles Ziel einzusetzen. Tatsächlich sind unsere Kinder von Anfang an mit großem Engagement dabei. Wir freuen und bedanken uns über sehr viel Zuspruch sowie über zahlreiche Unterstützung.
  • Menü
Datenschutz Haftungsbeschränkung
Impressum
Das sind WIR Spielplatzritter: Als Interessengemeinschaft von vier Familien in 2015 gegründet, sind die Spielplatzritter mit Sitz in Haltern am See seit Februar 2017 ein gemeinnütziger Verein und seit März 2017 ein eingetragener Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, bedrohte Spielbereiche vor der Schließung zu bewahren, sie zu erhalten, zu erneuern und zu pflegen. Bei der Suche nach einem passenden Namen für unseren Verein, wurde aus den „Spielplatzrettern“ schnell die „Spielplatzritter“, da wir für den Erhalt von Spielplätzen kämpfen und sie beschützen wollen. Unser Logo ist ein fröhlicher, spitzbübischer Drache, der stolz und positiv in die Zukunft schaut. Der Schild symbolisiert unsere Schutzfunktion für die Spielbereiche. Der hüpfende rote Ball, wie auch die roten Punkte im Schriftzug, erinnern gemeinsam mit dem Namen daran, dass wir uns für Spielplätze einsetzen. Um das Stärkungspaktgesetz von 2011 umzusetzen, hat die Stadt Haltern im Haushaltssanierungsplan von 2012 u.a. beschlossen, viele aus ihrer Sicht nicht benutzte Spielplätze zu schließen. Wir setzen uns allerdings ganz entschieden für den Erhalt von Spielbereichen ein, da wir der Ansicht sind, dass in Haltern am See nicht genügend Freiräume zum aktiven, selbstständigen und dennoch sicheren Spielen zur Verfügung stehen. Wir denken auch, dass in unserer mediengeprägten Zeit nicht nur darüber geklagt werden darf, dass viele Kinder zu viel mit dem Fernseher, dem Computer und dem Handy beschäftigt sind. Man sollte den Kindern konkrete Anreize und Möglichkeiten bieten, um sich an der frischen Luft zu bewegen, phantasievoll zu spielen und soziale Kontakte zu pflegen. Zudem wollen wir unseren Kindern zeigen, dass es lohnt, sich gemeinsam für ein sinnvolles Ziel einzusetzen. Tatsächlich sind unsere Kinder von Anfang an mit großem Engagement dabei. Wir freuen und bedanken uns über sehr viel Zuspruch sowie über zahlreiche Unterstützung.
  • Menü
Datenschutz Haftungsbeschränkung Impressum